Sonntag, 12. März 2017

Be my Girl...





 Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an den Penguin Verlag
Außerdem könnt ihr es euch natürlich wieder auf Thalia.de anschauen.

ISBN  978-3-328-10004-1
Preis   13€

Inhalt:
Ellie und Rob sind das perfekte Paar. Gut aussehend, erfolgreich, bis über beide Ohren verliebt. Aber nur Augenblicke nach dem Jawort scheint alles in Scherben zu liegen. Rob verbirgt eine entsetzliche Vergangenheit. Je mehr Ellie erfährt, desto tiefer wird sie in einen Strudel aus Lügen und Verrat gezogen, der ihrer beider Leben bedroht. Wer ist der Mann, den sie geheiratet hat? Und wie weit will sie gehen, um ihre Liebe zu retten? Denn Rob ahnt nicht, dass auch sie nicht ehrlich zu ihm war …
 
 Meine Meinung:
Es tut mir leid das zu sagen, aber mir hat das Buch gar nicht gefallen.
Ich hatte mir einiges erhofft von der Story her. Da ich sonst eher selten in diesem Genre unterwegs bin, hat mich vor allem der Plot wegen der Lovestory angesprochen.
Leider konnte mich das Buch aber im Großen und Ganzen nicht überzeugen.
Wobei ich die Story und die Figuren nicht mal schlecht fand. 
Wahrscheinlich hatte ich nur etwas ganz anderes erwartet.

Das was mich am meisten gestört hat, war der Storyaufbau.
Wenn aus der damals- und heute- Sicht geschrieben wird ist das ja schön und gut.
Kommen dann aber jedes Mal noch andere Sichtwinkel von verschiedenen Personen dazu, wird es schon schwieriger.
Aber wenn dann die damals- Kapitel auch noch chronologisch durcheinander sind, dann wirkt es nur noch chaotisch für den Leser. Ich fand es irgendwann nur noch schwierig mich zeitlich und inhaltlich zurecht zu finden.

Außerdem passierte bis zur Hälfte des Buches nicht wirklich was großes spannendes oder überraschendes. 
Darum wurde ich nicht in die Story reingezogen und konnte es zu leicht aus der Hand legen.


Leider mal ein Buch, das mir nicht gefallen hat :-(
Aber zum Glück gibt es verschiedene Geschmäcker und Meinungen. Also vielleicht gefällt es ja doch einem von euch. ;-)
X



1 Kommentar:

  1. Hey :)
    Schade, dass dir das Buch nicht gefallen hat. Deine Rezi war sehr schön. Ich habe das Buch noch nicht gelesen und werde dies wahrscheinlich auch nicht mehr tun, da ich fast nur schlechte Meinungen darüber gehört habe.

    LG Melie :)
    http://melanies-buecherwelt.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen